Eine Initiative des Quartiers
„Neues Stadtmöbel im historischen Ortskern“
Marienplatz Schloß Neuhaus

Quartiersgruppe Bücherschrank

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Idee
Im Sommer 2022 war ein Offener Bücherschrank in SN noch eine Idee: eine niederschwellige Tauschzentrale von „Lesestoff“ für jeden und jede. Ein wertiges „Stadtmöbel“ mitten im historischen Ortskern als Aufwertung des Marienplatzes und als ein Beitrag zu Nachhaltigkeit, Weiterverwertung und Wertschätzung für das Kulturgut BUCH.

Erfolgreicher Projektstart
Zum Ende des Jahres wurde aus der Idee Realität: in Kooperation mit verschiedenen Partnern finanziell und organisatorisch abgesichert, von verschiedenen Kampagnen und Veranstaltungen begleitet, konnte der Schrank inzwischen bei UrbanLife in Köln https://urbanlife-eg.de/ bestellt werden. Weitere Informationen...

Für 2023 noch Einiges geplant
Der Bücherschrank wird voraussichtlich im Februar 2023 geliefert. Die erforderliche Fundamentierung auf dem Marienplatz ist bereits in Arbeit. Geplant sind weitere Veranstaltungen.
Enthüllungsevent zur Eröffnung und Inbesitznahme mit Dank an Sponsoren, Unterstützer und Spender auf dem Marienplatz an der Roten Pumpe im Februar.
Kulturevent des Quartiers SN zum „Tag des Buches“ (23.04.23, nachmittags) auf dem Marienplatz an der Roten Pumpe unter Mitwirkung und Gestaltung von Neuhäuser Institutionen, Schulen und Vereinen und Akteur*innen des Quartiers.
• Weitere kulturelle Begleitveranstaltungen im Laufe des Jahres

Lust zum Mitmachen?
Das nächste Treffen der Quartiersgruppe Bücherschrank findet am 9. Februar 2023 (19.30 Uhr) in der AWO, Schlossstraße statt.