Springe zum Inhalt

Quartiersarbeit

In Kürze werden hier die Ergebnisse des Bürgerforums eingepflegt.

Quartiersarbeit – was bedeutet das eigentlich?

Quartiersarbeit soll Antworten darauf finden, wie gesellschaftliches Leben im Quartier so gestaltet werden kann, dass alle Menschen dort selbstbestimmt leben können und dafür die Unterstützung finden, die sie brauchen. Dabei sollen die Nachbarschaftsstrukturen, die sozialen Strukturen oder die Selbstorganisation gestärkt werden.

Quartier

  • das ist der eigene Stadtteil, das Stadtviertel, dort wo man sich wohl fühlt und gerne lebt.
  • das ist die Nachbarschaft, der unmittelbare Lebensraum, der besonders im Alter an Bedeutung gewinnt.
  • das sind auch die persönlichen Beziehungen, die zur eigenen Lebensqualität beitragen.

In Schloß Neuhaus haben sich engagierte Bürgerinnen und Bürger gefunden, um das Quartier Schloß Neuhaus zu gestalten.

Ziele

  • eine Gemeinschaft bilden und stärken
  • Begegnungen schaffen, fördern und erhalten
  • sich für ein Miteinander von Jung und Alt zu engagieren
  • die Identität mit dem Quartier zu stärken
  • Vorurteile abbauen und Grenzen lösen – Integration und Inklusion