Springe zum Inhalt
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wanderung zur Lippe und den Talleseen

18. Januar/10:00 - 12:00

Als Neujahrsspaziergang warten wir mit einem Highlight der besonderen Art auf.

Jeder in Schloss Neuhaus kennt den längsten Fluss in NRW, denn er fließt gewissermaßen vor unserer Haustür: die Lippe. 2011 wurde eine aufwändige und großräumige Renaturierung an der Lippe im Bereich Tallehof durchgeführt und entstanden ist eine naturnahe Auenlandschaft, die sogar preisgekrönt ist: 2018/2019 wurde sie zur Flusslandschaft des Jahres gekürt.

Wer Interesse und Lust hat, diese eindrucksvolle Naturlandschaft gemeinsam besser kennenzulernen, der ist herzlich eingeladen bei der

Wanderung zur Lippe und zu den Talleseen, am

Samstag, 18. Januar, 2020 von 10:00 - 12:00 Uhr dabei zu sein. 

Treffpunkt ist die Zufahrt vom Diebesweg zum Tallehof.

(Nur mit dem Rad oder zu Fuß erreichbar)

Unter fachkundiger Führung geht es bei einer bequemen Wanderung vorbei an der renaturierten Lippe mit Blick auf die gegenüberliegenden Talle-Seen, die für den Hochwasserschutz der Lippe ausgebaut wurden - ein perfektes Beispiel für die Synergie zwischen Hochwasser- und Gewässerschutz mit einer Vielzahl von sich weiter entwickelnden Tier- und Pflanzenarten.

Parkplätze: Bitte nur an der Kleingartenanlage am Ende des Schatenwegs parken und zu Fuß über die B1 Brücke gehen (Vorsicht: der Diebesweg ist dort wegen den Auffahrten zur B1 stark befahren).   Bitte festes Schuhwerk mitbringen! Die Teilnahme ist kostenlos!

Das Stattfinden des Spaziergangs ist wetterabhängig:
Info am Veranstaltungstag unter: 0171 3430760

 

Ihre Quartiersinitiative „Unser Quartier Schloss Neuhaus“

Details

Datum:
18. Januar
Zeit:
10:00 - 12:00

Veranstaltungsort

Tallehof
Diebesweg 38
Schloss-Neuhaus, 33104 Deutschland
+ Google Karte
Website:
schloss-neuhaus.info